Sollten Sie im Moment Lieferengpässe haben,
wir können Kupfer/Alu Geräte innerhalb von 10 Arbeitstagen liefern.

Wir sind weiterhin lieferfähig!

Liebe KundInnen, wir möchten Sie darüber informieren, dass wir mit heutigem Stand vollumfänglich lieferfähig sind und alles dafür tun werden, damit dies auch in den nächsten Wochen so bleibt.

Sollte es bei Ihnen zu Engpässen oder Unterbrechungen in Ihrer Lieferkette geben, so können wir innerhalb kürzester Zeit Ihre Anfragen bearbeiten und produzieren, damit auch Sie Ihren Produktionsablauf beibehalten können.

Richten Sie Ihre Anfragen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Natürlich hat auch die WätaS Wärmetauscher Sachsen GmbH Vorkehrungen zur Verhinderung der Ausbreitung des Corona-Virus gemäß den Empfehlungen der Behörden getroffen. Unter anderem arbeiten wir im administrativen Bereich teilweise aus dem Homeoffice und haben unsere Produktion auf die Notwendigkeiten und Vorgaben der Krisenbewältigung umgestellt. Wir werden alles dafür tun, um unseren Beitrag zur Eindämmung der Pandemie zu leisten und unsere Mitarbeiter zu schützen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute- bleiben Sie vor allem gesund.

Jahresrückblick für 2017

Wieder einmal wurde ein Jahr mit überdurchschnittlichem Wachstum abgeschlossen.

Vor allem im zweiten Halbjahr stieg der Umsatz der WätaS GmbH überdurchschnittlich an. Im Vergleich zu 2016 wuchs das Volumen der Aufträge um 12 % auf 9.800.000,00 €. Die Produktion wurde auf eine Tagesfertigung von über 40.000,00 € gesteigert. Dies entspricht einer Steigerung von 14 % gegenüber dem letzten Jahr.

Möglich wurde dies durch die konsequente Fortsetzung der Automatisierungsbemühungen in  der Produktion. Nach der Anschaffung neuer Produktionsmittel wie der Laserschneidmaschine, einer neuen Haarnadelbiegemaschine sowie neuer Aufweitgeräte, machen sich auch die Neueinstellungen in der Produktion und Verwaltung bemerkbar.

Der dramatischen Lage am Arbeitsmarkt begegnet WätaS GmbH mit der Neueinstellung und Weiterbildung von Flüchtlingen hier im Erzgebirge. Die Anzahl der im Werk beschäftigten Flüchtlinge stieg im Jahr 2017 auf 23. Diese Anstrengung wurde mit dem Integrationspreis des Landes Sachsen im November belohnt.  

Der Sponsorenvertrag für das Team des FC Erzgebirge Aue in der 2. Bundesliga, wurde im November für weitere 2 Jahre bis Juni 2020 verlängert.

Ausblick für 2018

Wir sind uns darüber im Klaren, dass weitere Umsatzsteigerungen nur mit einer Erweiterung unserer Produktionskapazitäten möglich sind. Dafür werden wir einiges in die Wege leiten. Projekte die 2017 angestoßen und angefangen wurden werden wir im nächsten Jahr abschließen. Dazu gehören

  • Einführung von Transportrobotern für den Ausbau von Industrie 4.0
  • Bau einer neuen Produktionshalle, Baubeginn Mai 2018
  • Produktionssichere Fertigstellung des Laserschweißroboters im ersten Quartal. Damit wird die Fertigung von Edelstahl Wärmetauschern revolutioniert
  • Suche nach einem Exportbeauftragten

Im administrativen Bereich intensivieren wir die Suche nach neuen Talenten. Vor allem im Marketing und im Export werden neue Mitarbeiter gesucht.

Im Export soll es eine Steigerung des Anteils am Gesamtumsatz von jetzt gerade einmal 17% geben. Auch damit sollen Umsatzsteigerungen realisiert werden.

 

Zum Seitenanfang